Kein Ende in Sicht: Für Bauherren wird es immer teurer

Des einen Freud ist des anderen Leid. Während Häuslebauer für das eigene Dach über dem Kopf immer tiefer in die Tasche greifen müssen, freut sich die Baubranche, wie neueste Zahlen des Statistische Bundesamtes nahelegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.