Playoff-Prügel für L.A. Chargers: Der Traum vom Super Bowl endet im Debakel

Als eines der besten Vorrundenteams reisen die Los Angeles Chargers zum NFL-Viertelfinale bei den New England Patriots. Sie gelten gar als leicht favorisiert, träumen vom ersten Super Bowl – und erleben ein Football-Desaster. Besonders bitter ist das für Quarterback Philip Rivers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.