#kurzerklärt: Braucht überhaupt noch jemand Bücher?

Sendungsbild

Immer weniger werden gekauft, als Statussymbol haben sie schon lange ausgedient, selbst in elektronischer Form sind sie kein Erfolg – Bücher sind out. Warum das heute so wenig stimmt wie vor 100 Jahren erklärt Alex Jakubowski. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.