9/11-Terrorhelfer Motassadeq wird abgeschoben

Abschiebung von Terror-Helfer Mounir El Motassadeq | Bildquelle: dpa

Er war ein Komplize der Terroristen des 11. September 2001 in den USA – dafür saß Motassadeq 15 Jahre in Hamburg in Haft. Nun soll der Terrorhelfer schnell nach Marokko abgeschoben werden. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.