Geiselnahme in Köln: Hinweise auf islamistisches Motiv

Ein Polizist steht vor der Apotheke am Kölner Hauptbahnhof, in der die Geiselnahme stattfand. | Bildquelle: dpa

Die Bundesanwaltschaft sieht “zureichende Anhaltspunkte für einen radikal-islamistischen Hintergrund” der Geiselnahme in Köln: Der Verdacht gehe aus Zeugenaussagen und Äußerungen des Täters hervor. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.