EuGH: Zwangspensionierungen in Polen gestoppt – und nun?

Der Statue von König Sigismund III. in Warschau wurde von Demonstranten ein Tuch mit der Aufschrift "Verfassung" umgelegt - dem Stichwort, unter dem Polen gegen die Justizreform demonstrieren. | Bildquelle: dpa

Die Zwangspensionierung von Richtern in Polen hat der EuGH per Anordnung gestoppt. Doch wird das Land, das in Souveränitätsfragen sensibel reagiert, sie überhaupt befolgen? Die Regierung hält sich bedeckt. Von Jan Pallokat. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.