US-Firmen meiden Investorenkonferenz in Saudi-Arabien

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman | Bildquelle: AP

Der saudische Kronprinz Salman hat zu einer Investorenkonferenz der Superlative geladen. Doch nach dem Tod des Journalisten Khashoggi hagelt es Absagen – vor allem aus den USA. Von Martin Ganslmeier. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.