China und Japan arbeiten an ihrer Beziehung

Japans Premier Abe und seine Frau Akie winken vor dem Einstieg ins Flugzeug nach Peking. | Bildquelle: picture alliance/dpa

Japans Premier Abe besucht erstmals seit sieben Jahren Peking – denn China und Japan wollen im Handelsstreit mit den USA gemeinsam Auswege suchen. Dazu müssen sie ihre Erzfeindschaft überwinden. Von Axel Dorloff. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.