Flüchtlinge in Mexiko: Neue Karawane auf dem Weg

Migranten aus Mittelamerika machen sich am frühen Morgen von Huixtla im Bundesstaat Chiapas auf den Weg. | Bildquelle: dpa

Die meisten haben weder Smartphones noch gültige Papiere – und wollen in die USA, notfalls 2000 Kilometer zu Fuß. Den 7000 Flüchtlingen in Mexiko wollen sich nun weitere 2500 anschließen. Von Anne-Katrin Mellmann. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.