Briefbomben in den USA: Behörden nehmen Verdächtigen fest

Bei den Fahndungen nach dem Absender der Briefbomben in den USA hat es eine erste Festnahme gegeben. Das teilte das Justizministerium in Washington mit. Seit Montag sind insgesamt zwölf der potenziell gefährlichen Sendungen an Kritiker von Präsident Trump aufgetaucht. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.