Niedrigwasser am Rhein: Tankstellen auf dem Trockenen

Eine Zapfpistole, an der ein Tropfen Dieselkraftstoff hängt.  | Bildquelle: dapd

Den ersten Tankstellen am Rhein geht der Sprit aus. Der Grund: Die Versorgung über den Wasserweg wird bei Niedrigwasser immer schwieriger. Der Landes-Wirtschaftsminister sieht ein grundlegendes Problem. Von Ute Spangenberger. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.