Deutschland bei Bildungsgerechtigkeit nur im Mittelfeld

Ein Schüler meldet sich im Unterricht einer Grundschulklasse. | Bildquelle: dpa

Kinder unterschiedlicher Herkunft haben in reichen Ländern nicht automatisch gleiche Chancen auf gute Bildung. Das zeige das Beispiel Deutschland, so UNICEF. Im Vergleich liege die Bundesrepublik im unteren Mittelfeld. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.