Moderatorin Tücking starb an Lungenembolie

Steffi Tücking | Bildquelle: dpa

Die ehemalige “Formel Eins”-Moderatorin Stefanie Tücking ist an einer Lungenembolie gestorben. Das teilte ihre Familie mit. Die Journalistin war am Wochenende im Alter von 56 Jahren gestorben. [swr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.