Komödie “Sweethearts”: Gauner-Klamauk mit weiblicher Dezenz

Nach “SMS für dich” kommt mit “Sweethearts” die zweite Komödie unter der Regie und schauspielerischen Mitwirkung von Karoline Herfurth in die Kinos. Die 38-Jährige stellt sich der Mehrfachbelastung scheinbar mit Leichtigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.